Über den Ring of Kerry kutschiert zu werden, hat mir sehr gefallen. Die vielen Ausblicke auf der Iveragh-Halbinsel inspirierten mich zum Fotografieren. Die 179 Kilometer lange Panoramastraße führt am Meer entlang und durch den Killarney National Park.

In Beenarourke lädt der Ring of Kerry Lookout and Car Park zum Schauen und Innehalten ein. Viele Touristen sind auf der N70/N72/N71 unterwegs.

Mit Bus und Wohnmobil ist nur eine Fahrtrichtung erlaubt: gegen den Uhrzeigersinn der N70.

Dingle Halbinsel Irland

Die nahe Dingle-Halbinsel lohnt sich auch sehr, wegen ihrer hübschen Landschaft und ihrer archäologischen Zeugnisse, zum Beispiel den Steinhütten (Beehives Huts). Jedoch kommt man nur mit PKW oder Mountainbike über Irlands höchsten Gebirgsübergang, den Connor Pass. Von dort aus würde man gen Slea Head Drive weiterfahren.