Saint-Pierre-sur-Dives – Le Mont-Saint-Michel: 160 km, 2 h

Was für ein Kontrast! Kultur und Natur. Eine imposante gotische Kirchenarchitektur, von Land aus zu sehen, inmitten des Meeres. Damit das Wattenmeer rund um die Insel nicht weiter versandet, haben die Franzosen seit April 2019 ein touristisches Renaturierungsprojekt gestartet. Wer die Fahrt zur Sehenswürdigkeit Mont-Saint-Michel von früher her kennt, bemerkt das Zufahrtsverbot zur Insel und den riesigen Tagesparkplatz. Er ist kostenpflichtig, der Shuttle-Service zum Klosterberg kostenlos.

Die Shuttles findet man unter der Ausschilderung „Navettes“ – es sind Pendelbusse und Pferdewagen. Zu Fuß braucht man 50 Minuten über den Staudamm und die Brücke. Es gibt drei Wanderwege, die am „Place du Barrage“, vor der Brücke, wieder zusammenkommen.

Zum Übernachten bietet sich – bei vorheriger Reservierung – der nur wenig nördlicher gelegene Campingplatz, 150 Meter vom Shuttle Service entfernt, an. Man sollte vorher den Code für die Zugangszone zum Mont-Saint-Michel erfragen, für den zusätzlich 6,50 Euro fällig werden.

Die 30 Einwohner umfassende Gemeinde von Mont-Saint-Michel suchen im Jahr 3,5 Millionen Touristen sowie immer mehr Pilger des französischen Jakobswegs auf. Die Insel ist ohne Gebäude 92 Meter hoch. Ihr Wahrzeichen, die Abtei des früheren Benediktinerklosters, bewohnen seit 2001 Menschen der Gemeinschaften von Jerusalem. Rucksäcke sind in der Abtei nicht gestattet.

1084 war die dreistöckige, in der Frühromanik entstandene Kirche eine der ersten in der Normandie gewesen. Den spätgotischen Chor aus Kalkstein und Granit mit seinem Licht spendenden Triforium – dem Wandgang im 1. Geschoss – sehen viele Besucher als den schönsten Frankreichs an. Das heute noch existierende Gebäude-Ensemble ist eines der größten mittelalterlichen in Europa. Auch klassizistische Merkmale weist es mit seiner westlichen Kirchenfassade auf – entstanden nach einem Blitzeinschlag 1776. Von der Aussichtsplattform im Kloster kann man auf die Meeresbucht um Mont-Saint-Michel herum blicken. Der Klosterberg bietet sich auch für einen Bummel durch die engen Gassen und das große Stadttor an. Dabei kann es zur Sicherheit Taschenkontrollen geben.

Kontakte:

  • offizieller Großparkplatz vor Mont-Saint-Michel: Le Bourg, 50170 Beauvoir, GPS: N 48°36’30.9636” W -1°30’29.34” beziehungsweise 48.608601, -1.508150, Parkzone für Camper Vans: P8, Maximalhöhe 2,80 Meter, Parkgebühr: 12 Euro (Nebensaison, ab 1. Oktober) für 24 Stunden
  • Campingplatz: La Caserne Ardevon, 50170 Pontorson, GPS: N 48°36’53.1792” W -1°30’32.4612” beziehungsweise 48.614772, -1.509017, 24 Euro für 2 Personen, zusätzlicher Erwachsener 4 Euro oder 1 Wohnmobil mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern, Strom, 1 Waschmaschinenmarke und 1 Trocknermarke für 49,78 Euro à 2 Nächte
  • Abtei Mont-Saint-Michel: 10 Euro Eintritt (unter 18 Jahren frei)

Routenplanung: Saint-Pierre-sur-Dives – Le Mont-Saint-Michel

For privacy reasons Google Maps needs your permission to be loaded.
I Accept

Unsere Wohnmobile für ihre nächste Abenteuerreise

Für eine Urlaubsreise im Wohnmobil können sie bei uns ein entsprechendes Reisemobil mieten. Hier haben haben wir für sie eine Übersicht über unsere verfügbaren Fahrzeuge. Sie können bei uns bequem die Verfügbarkeiten online prüfen. Oder rufen sie uns einfach an. Wir beraten sie gerne bei der Planung ihrer Reise und bei der Auswahl des richtigen Wohnmobils. Wir sind nicht nur ihre Wohnmobilvermietung in Gera, wir sind auch ihr Partner bei der Reiseplanung.

☎ 0365 – 5 52 46 50

Wohnmobil Challenegr c194 Genesis Grundriss

Das Wohnmobil Challenger C194 ist ein familienfreundliches Reisemobil. Es eignet sich hervorragend für Reisen nach Skandinavien wie Norwegen, Dänemark oder Finnland da es die fährgünstige Länge von 6 Metern (ohne Fahrradträger) nicht überschreitet. Details » | Verfügbarkeit prüfen »

Sunlight Cliff 600 Sondermodell

Der Kastenwagen Sunlight Cliff 600 ist ein kleines Reisemobil. Es eignet sich hervorragend für Städtereisen genauso wie Reisen in die Natur. Auch kleine Familien können mit dem Wohnmobil kostengünstig unterwegs sein. Details » | Verfügbarkeit prüfen »